Volleyball

Angabe, Pritschen, Baggern, Punkt!

Jeden Montag um 20 Uhr versammelt sich eine kleine Gruppe, die bis jetzt aus ungefähr 10 Spielern besteht, in der Turnhalle des CGJ (Christliches Gymnasium Jena, Altenburger Straße 10, 07743 Jena), um gemeinsam zu albern, Spaß zu haben und natürlich nicht zu vergessen - Volleyball zu spielen. Selbstverständlich sind wir keine Profisportler und haben in unserer Halle auch keinen Schrank voller Pokale stehen, doch das heißt lange noch nicht, dass wir nichts drauf haben! Wir nehmen an kleineren Turnieren teil, nicht um alle möglichen Preise abzusahnen, sondern des Spaßes halber. Damit es auch bestimmt nicht langweilig wird, fahren wir auch einmal im Jahr für ein komplettes Wochenende raus aus Jena, nach Hoheneiche. Wir spielen auch nicht einfach so drauf los, eine gewisse Technik und Taktik muss schon her. Deshalb lernen wir zusammen, wie's richtig geht! Wir nehmen natürlich nicht drei Wochen lang knallharte Theorie durch, wie im Schulsportunttericht - nein, hier wird selbst ausprobiert und viel gelacht. Eine gute Sache um sich vom Alltagsstress abzureagieren. Na, bist du neugierig geworden? Schau' doch einfach mal vorbei!

"Die Mitarbeit in der CVJM-Volleyballgruppe macht mir großen Spaß, weil die Teilnehmer ohne Leistungsdruck und auf Freizeitniveau entspannt Sport machen und dabei einfach mit netten Leuten zusammen sein wollen. Die breite Mischung aus Schülern, jungen und "älteren" Erwachsenen ist dabei sehr bereichernd." (Daniel, eh. Leiter Volleyballgruppe)

Zwei Stunden Training pro Woche reichen dir nicht?

Hier gehts zur Volleyballfreizeit 2014.

"Die Mitarbeit in der CVJM-Volleyballgruppe macht mir großen Spaß, weil die Teilnehmer ohne Leistungsdruck und auf Freizeitniveau entspannt Sport machen und dabei einfach mit netten Leuten zusammen sein wollen. Die breite Mischung aus Schülern, jungen und "älteren" Erwachsenen ist dabei sehr bereichernd."